BeachBowl Partner & Unterstützer

An dieser Stelle stellen wir Euch Firmen, Organisationen und Menschen vor, die genauso "einen an der Klatsche" haben wie wir.
Leute also, die den BeachBowl toll finden, hinter diesem wahnsinnigen Turnier stehen, und uns, in welcher Form auch immer, unterstützen.

Ein riesengroßes DANKE an Euch!!!!!


Das Leonardo Hotel in Hannover Kirchrode ist unser langährigster und beständigster Partner. Vielen von Euch noch unter dem Namen Queens Hotel geläufig, und so noch auf unzähligen BeachBowl-Pokalen zu finden. Denn der Fair Play Pokal und der MVP Pokal sind donated by Leonardo (Queens) Hotel.
Offenbar hat man hier ein Händchen, sportaffine Hoteldirektoren zu verpflichten, was uns natürlich ausgesprochen gut gefällt.
Der erste, der bereits im Jahr 2003 vom BeachBowl-Fieber gepackt wurde, war Direktor Lars Ziegenhorn.
Lars Ziegenhorns Nachfolger, Direktor Dirk Knappert, steht in keinem Punkt nach. Ebenfalls Sportbegeistert ist auch bei ihm der Funke BeachBowl sofort übergesprungen.
Wer in Hannover eine Übernachtung sucht, eine Tagung plant, oder lecker essen und brunchen möchte - der klickt einfach auf das Logo :)


 Wir trafen sie beim Eishockey, zu dem Zeitpunkt unter dem Namen Hardway. Ausrüster der Hannover Indians und diverser anderer Vereine. Andy Gysau und Oliver Blazy.
American Football war Neuland für die beiden kreativen Köpfe, und man wollte sich mit den Hannover Stampeders an diese Materie herantasten.
Die erste American Football Teamware wurde entwickelt, Fanware und Merchandising folgte, und zu guter letzt, aus der der Hand von Oliver Blazy, das neue BeachBowl-Logo, so wie Ihr es heute kennt.
Aus der Zusammenarbeit ist mittlerweile mehr geworden, als eine pure Geschäftsbeziehung.
Und wir sind stolz und glücklich, das seit 2013 neue Unternehmen der beiden Vollprofis hier verlinken zu können!

Seid Ihr also auf der Suche nach außergewöhnlichen Jerseys, besonderer Fanware, oder Merchandising, dass man nicht an jeder Straßenecke bekommt... klickt einfach auf das Bad One Logo links!


Auch für den XIX. BeachBowl 2018 Hooksiel haben wir Flugkraft - Fotoprojekt gegen Krebs wie bereits in den vergangenen Jahren eingeladen, an unserem Wochenende dabei zu sein, sich zu präsentieren, und uns und unseren Gästen ihre einzigartige Arbeit vorzustellen.
Zu unserer großen Freude ist das Flugkraft-Team auch dieses Jahr wieder dabei, und wird uns am Samstag und Sonntag in Hooksiel begleiten.
Das finden wir großartig!
Schaut Euch Flugkraft ruhig vor Hooksiel schon einmal an. Entweder auf der neu gestalteten Internetseite flugkraft.de oder klickt bei Flugkraft im Facebook auf "Gefällt mir"!


Die Willy Möller Verpackungs-Dienstleistungs-Agentur in Hannover ist Arbeitgeber eines Mitglieds des Orga-Teams.
Da liegt es in der Natur der Sache, dass spätestens in der heißen Phase vor dem BeachBowl der Sport mit ins Büro getragen wird.
An dieser Stelle Dank für Verständnis und Unterstützung!

Die Firma Willy Möller ist bereits seit 1949 Spezialist für Verpackungslösungen in Handel und Industrie.

Vom Etikett über Verpackungszubehör bis hin zu Wellpappkartonagen und exklusiven Faltschachten sowie Konfektionierungen wird hier individuell für jeden einzelnen Kunden und jedes einzelne Produkt eine Lösung gefunden.


Das B&B Hotel Oldenburg ist einer der jüngsten Partner bei den GVO Oldenburg Outlaws, und so Football-infiziert, das das Hotel nicht nur Top-Partner des Jugendländerturniers ist, sondern auch den BeachBowl nach Kräften unterstützt.
Danke dafür!