BeachBowl 2014

Der BeachBowl 2014 ist leider abgesagt!
Bitte verfolgt die weiteren Meldungen unter "NEWS" oder auf unserer BeachBowl Facebookseite!

Der XVI. BeachBowl 2014 Großenbrode

2014 findet der BeachBowl wie gewohnt in Großenbrode statt!

Termin ist vom Freitag, dem 05. September
bis Sonntag, dem 07. September 2014.

Der Austragungsort ist, wie der Name bereits sagt, wieder das gastfreundliche Ostseeheilbad Großenbrode am Fehrmarnsund / Lübecker Bucht.

Großenbrode hat rund 2.200 sehr aufgeschlossene Einwohner, die Postleitzahl 23775, Großenbrode ist gut zu erreichen und ist ein wunderbarer Austragungsort für unser Turnier.
Vorteil für unsere Gäste, welche teilweise deutlich weiter weg von der Küste wohnen, und an der Nordsee immer das Pech hatten, das Wasser bei der Ankunft nicht zu sehen... in Großenbrode ist es immer da!

Ausrichter und Veranstalter des BeachBowl ist der American Sports Club Hannover e.V. in Zusammenarbeit mit dem AFCV N e.V. (American Football und Cheereleading Verband Niedersachsen e.V.), die auch gemeinsam die Turnierleitung durchführen.

Ein großer Dank für die unglaubliche Unterstützung zu diesem Turnier geht an die Kurverwaltung Großenbrode, besonders an Sandra Hamer und alle Bürgermeister die wir in unserer Zeit in Großenbrode bisher erlebt haben. Namentlich sind das Heiner Schröder, Klaus Reise und aktuell Jens Reise. Danke dass Ihr so überzeugt hinter uns steht, und auf unkomplizierte Art und Weise den BeachBowl jedes Jahr wieder möglich macht!
Außerdem ein großes Dankeschön an die otsansässigen Geschäftleute, Vereine und Verwaltungsstellen.
Besonders möchten wir namentlich unsere "Mentoren" und Freunde vor Ort, Dörte & Hartmut Deiterding, sowie unseren Helfer in jeder Lage, Ulf Hiersemann und sein Team von der Segelschule "Kleine Segel" erwähnen.
Außerdem ein DANKE an Horst Köster von der Strandperle mit seinen Mitarbeitern, der uns vom ersten Moment an mit unkonventionellem Einsatz zur Seite steht.
Und last but not least ein Dankeschön an Matthias Schmiedecke, der extra für die Footballer seine Strandkörbe zur Seite räumt, um uns die Spielfläche direkt auf dem wunderschönen Strand an der Ostsee zu schaffen.

Ebenfalls bedanken wir uns recht herzlich beim American Football Verband Schleswig Holstein, hier besonders beim Präsidenten Jan Bublitz, für die Unterstützung und das Wohlwollen. Ohne dieses Wohlwollen des Gastgebenden Verbandes wäre der BeachBowl hier nicht möglich!

Hier das News-Archiv aus 2014:


Termin für den XVI. BeachBowl 2015 bekannt gegegben

Nach ein paar sonnigen Tagen in Großenbrode, mit einem wunderbaren Blick auf die Ostsee, einem Sonnenbrand, und einem Strand, auf dem mir doch fast der Football-Court und die durchgeknallten Gladiatoren des ovalen Leders gefehlt hätten, ein Update zur diesjährigen BeachBowl Absage das ASC Hannover und des AFCVN.

Der Aufschrei nach der Absage war da. Aber leider macht es keinen Sinn, ein Turnier mit nur drei teilnehmenden Teams zu spielen. Weder für die Sportler, noch für die Fans, und ebenfalls nicht für die Unterstützer vor Ort, wie Tourismus GmbH, Geschäftsleute und Gastronomen sowie die uns so wohlgesonnenen Großenbroder.

Es ist traurig, dieses Jahr ohne BeachBowl auskommen zu müssen. Viele hatten sich drauf gefreut, mit alten Freunden ein Wiedersehen am Strand feiern zu können. Den Veranstaltern und mir tut es mehr weh, als sich so manch einer von Euch denken kann.

Doch die beiden Präsidenten von ASC Hannover und AFCVN, Klaus Bretschneider und Holger Andre, halten überzeugt am BeachBowl fest, und haben den Termin für den XVI. BeachBowl 2015 festgelegt, der auf diesem Weg erstmalig öffentlich bekannt gegeben wird.

Der XVI. BeachBowl 2015 findet vom 04.-06.09.2015, also wie gewohnt traditionsgemäß am ersten Septemberwochenende statt!

Fakt ist, dass die bisherige Ausschreibung auf Herren- und Damen-Tackle-Teams bestehen bleibt. Aber es wird Erweiterungen und Veränderungen geben.
Diese werden wir Euch jeweils aktuell hier an dieser Stelle und auf unserer BeachBowl Facebook-Seite wissen lassen.

Bleibt also gespannt, aber tragt Euch auf jeden Fall den Termin für 2015 schon einmal ein. Damit nicht wieder wie in diesem Jahr etwas dazwischen kommt, und die Organisatoren rechtzeitig genug ausreichend Anmeldungen haben, um sich die Arbeit für ein solches Turnier auch machen zu wollen und können.

Meldung vom 10.08.2014

EILMELDUNG!!

BeachBowl 2014 abgesagt!

Das zweite Mal seit Bestehen des BeachBowl im Jahr 1998 sieht sich das Veranstaltungsteam aus American Sports Club Hannover und American Football und Cheerleading Verband Niedersachsen gezwungen, das einzigartige American Football Strandturnier abzusagen.

Am vergangenen Freitag, dem Abend nach dem verlängerten Anmeldeschluß, traf sich das Organisationsteam um ASC Präsidenten Klaus Bretschneider und AFCVN Präsidenten Holger Andre in Hannover, um alle Fakten zu diskutieren, und über den BeachBowl 2014 zu sprechen.

Deutlich mehr Stunden als geplant sollte dieses Treffen dauern, doch am Ende war klar, dass unter den aktuellen Umständen nichts anderes übrig blieb, als dass die gestandenen BeachBowl Macher sehr schweren Herzens den BeachBowl 2014 absagen müssen.
Die letztendliche Entscheidung ist allen Beteiligten mehr als schwer gefallen, da der BeachBowl sowas wie ein eigenens Baby ist. So sind Klaus Bretschneider und ich beispielsweise seit Anbeginn dabei, und jeder der uns kennt weiß, wie viel uns dieses Strandturnier bedeutet.
Auch Holger Andre ist seit 2002 eine feste Größe und ein Ziehvater dieser Beach-Sport-Veranstaltung, also mittlerweile genauso emotional verhaftet wie wir..

Leider haben verschiedene, unvorhersehbare Situationen im Ligenspielbetrieb dazu geführt, dass von den zu Jahresbeginn noch weit über 15 vorliegenden Voranmeldungen zum XVI. BeachBowl 2014 bis Freitag Abend nur noch ganze drei verbindliche Anmeldungen übrig blieben. Keine gesunde Basis für einen effektiven Turnierbetrieb.

Wir bedauern sehr, Euch diese Entscheidung mitteilen zu müssen, sehen aber für dieses Jahr keine andere Lösung.

Der BeachBowl geht weiter, aber erst 2015!
Alles Weitere dazu in Kürze hier an dieser Stelle und auf unserer Facebook-Seite zum BeachBowl!

Meldung vom 02.08.2014

Juli 2014

WICHTIGE MELDUNG!

Liebe BeachBowl Gladiatoren, Fans und Freunde,

es ist nur noch ganz wenig Zeit, bis zum angesetzten Termin des XVI. BeachBowl 2014 in Großenbrode. Ich sage nur erstes Septemberwochenende! Und das Präsidium des American Sports Club Hannover, Veranstalter dieses einzigartigen Beach-Turniers, gemeinsam mit dem AFCVN, hat leider ein wenig Bauchschmerzen.

Nach allen persönlichen oder telefonischen Zusagen, sowie schriftlichen Willensbekundungen zur Teilnahme am BeachBowl, wäre das Teilnehmerfeld eigentlich voll besetzt. Wenn man jede Absichtserklärung werten würde, hätte der ASC Hannover sogar eine Warteliste.

Aber leider hat bisher erst ein einziges Team seine verbindliche, schriftliche Anmeldung an die Geschäftsstelle zurückgeschickt. Danke dafür an die Haßloch 8-Balls!

Das ist traurig, absolut kontraproduktiv für die Planungen und das Organisations-Team, und setzt den BeachBowl einem Risiko der Absage aus.
Nach 18 Jahren BeachBowl wäre das in meinen Augen eine echte Katastrophe. Aber das liegt vermutlich auch daran, dass ich persönlich von Anfang an dabei bin, viel eigenes Herzblut an diesem durchgeknallten Strandevent hängt, und ich in den 18 Jahren wirklich unglaubliche gemeinsame Erlebnisse mit Euch teilen durfte! Denkwürdige Momente sind entstanden, man hat beeindruckende Begegnungen gehabt, und anhaltende, tiefe Freundschaften quer durch die Republik sind entstanden. In dem Zusammenhang einen ganz persönlichen und herzlichen Gruß aus Niedersachsen nach Niederbayern. Ungewöhnlich? A Preiß und a Bayer? Nicht beim BeachBowl ;-)

Aus diesem Grund heute noch einmal ein ausdrücklicher Aufruf von mir persönlich, vom American Sports Club Hannover und dem American Football und Cheerleader Verband Niedersachsen… geht in Euch, seid beim BeachBowl 2014 dabei, und meldet Euch bitte umgehend schriftlich an! Und das bitte schnell!

Der American Sports Club Hannover setzt zur verbindlichen Anmeldung eine Nachfrist bis zum 31.07.2014, um das Turnier in diesem Jahr noch organisieren und umsetzten zu können. Sollten bis zu diesem Termin nicht weitere verbindliche, schriftliche Anmeldungen vorliegen, wird der BeachBowl in diesem Jahr das erste Mal mangels Teilnehmern ausfallen.

Sprecht bitte befreundete Teams an, mobilisiert Euer eigenes Team, wenn die sich bisher noch nicht durchgerungen haben, macht in den nächsten Tagen Werbung für den BeachBowl überall, wo Ihr die Möglichkeit habt.
Teilt die Facebook-Seite vom BeachBowl, teilt die Veranstaltung und auch unseren Web-Link zur Homepage.

Und dann lasst uns am ersten Septemberwochenende ein denkwürdiges und unwiederbringliches Wochenende an der Ostsee feiern und ein paar Bälle werfen ;-)

Meldung vom 20.07.2014